06.10.2017: Kathrin Heinrichs

 

Kathrin Heinrichs - Nichts wie es war

Wer sie einmal erlebt hat, weiß es längst: Wenn die Autorin Kathrin Heinrichs zu einer Lesung erscheint, erwartet das Publikum viel mehr als eine Lesung. Sie trägt so lebendig vor, dass man denkt, man würde einem Hörspiel lauschen – und unterhält zwischen den Lesehäppchen mit kabarettistischen Plaudereien.

Am 6.10. wird die Autorin der bekannten Sauerland-Krimis ihren neuesten Kriminalroman "Nichts wie es war" mitbringen. Es ermitteln Anton, ein betagter Sauerländer, der nach einem Schlaganfall auf Hilfe angewiesen ist, und seine junge, polnische Pflegekraft Zofia, die mit ihrem Temperament die ganze Welt im Sturm erobert. Das ungleiche Paar möchte im Dorf einen Mordfall aufklären, doch tun sich dabei sehr unschöne Abgründe auf. Nicht zuletzt scheint die junge Michelle in die Geschehnisse verwickelt.

Darüberhinaus wird Kathrin Heinrichs weitere liebenswert-schräge Frauenfiguren aus ihren Texten präsentieren. Ein unterhaltsamer Abend ist garantiert.

Eintritt: € 12,00
Ort: wird noch bekanntgegeben

 

Das Buch

Anton ist alt. Zofia ist jung.Anton liebt sein Dorf. Zofia liebt Polen.Eins allerdings verbindet die beiden: Sie wollen aus ihrem Leben noch etwas machen. Zum Beispiel einen Mordfall lösen ...

Nichts wie es war
Kriminalroman
Heinrichs, Kathrin
Verlag: Blatt Verlag (2016)
Sprache: Deutsch
Kartoniert, 340 S.
190 mm
ISBN: 978-3-934327-27-6

EUR 11,90
inkl. MwSt.

Eintrittskarten bekommen Sie entweder in der dreimann Buchhandlung, oder Sie bestellen Sie gegen Rechnung zzgl. einer Versandkostenpauschale von € 2,50 unter Angabe Ihrer Adresse und der gewünschten Kartenanzahl per Mail an olpe@dreimann-buchhandlung.de.

Mark Roderick
Post Mortem - Tränen aus Blut

Roman
512 Seiten,
FISCHER Taschenbuch
ISBN 978-3-596-03142-9
Erscheinungsdatum: 25. Februar 2016
EUR 12,00 (D, inkl. MwSt.)