29.05.2018: Linda Strahlenbach

 

Linda Strahlenbach: Was sagt Papa immer? Eins nach dem Anderen.

plakat 300

„Was sagt Papa immer? Eins nach dem anderen“ ist der Titel der ersten Buches von Linda Strahlenbach aus Fohrt. Darin berichtet sie, wie ihr Leben sich schlagartig mit einem Arbeitsunfall im Jahr 2015 änderte.

Nach Abschluss ihrer Ausbildung arbeitete die heute 23-Jährige mit viel Freude als Werkzeugmechanikerin in einem Drolshagener Betrieb. Bis zu dem Morgen, als ihr eine 1,5 Tonnen schwere Stahlplatte die Füße zerquetschte. Sie kam nach der Erstversorgung in Siegen in eine Spezialklinik, dort begann ein Marathon aus Operationen und Behandlungen. In ihrem Buch geht es um ihre ganz persönliche Geschichte, um die Höhen und Tiefen in dieser Zeit und darum, sich mit dem Wissen zu arrangieren, dass sie auch nach Abschluss des Klinikaufenthalts vielleicht einige Dinge nicht mehr so kann wie vor dem Unfall. „Mit meinem Buch möchte ich Leuten Mut machen. Dass man vielleicht manchmal einfach die Sichtweise etwas ändern sollte. Dass nicht immer alles schlecht ist, was anfangs schlecht aussieht.“

Am 29. Mai um 19.30 Uhr veranstaltet das Sanitätshaus „Orthopädie Koch“ in Kooperation mit der dreimann Buchhandlung eine Lesung mit Linda Strahlenbach, bei der die junge Autorin von ihrem harten Weg erzählen wird. Veranstaltungsort ist das Foyer von Orthopädie Koch in der Kurfürst-Heinrich- Straße 10 in Olpe, wo auch die Eintrittskarten ebenso wie in der dreimann Buchhandlung erhältlich sind.

Tickethotline: 02761/8335455

Ort:
ORTHOPÄDIE KOCH
KURFÜRST-HEINRICH-STRASSE 10,
57462 OLPE

 

Das Buch ist für EUR 10,- in der dreimann Buchhandlung und bei Hachmann in Olpe erhältlich.

Eintrittskarten bekommen Sie

  • bei Orthopädie Koch,
  • in der dreimann Buchhandlung oder
  • auf Bestellung gegen Rechnung zzgl. einer Versandkostenpauschale von € 2,50 unter Angabe Ihrer Adresse und der gewünschten Kartenanzahl per Mail an olpe@dreimann-buchhandlung.de.

Sebastian Fitzek
Flugangst 7A

Psychothriller
Verlag: Droemer/Knaur (2017)
Sprache: Deutsch
Gebunden, 400 S.
215 mm
ISBN-13: 978-3-426-19921-3